Mathematik

Wenn Sie Mathe Nachhilfe in Erlangen oder in der Nähe suchen, werde ich mich bemühen, die Noten Ihrer Kinder zu verbessern.

Die Mathematik ist die Grundlage für alle Berechnungen in der Wirtschaft und Technik und sehr wichtig für die weitere Bildung und den späteren Beruf.

In Mathematik sind die Grundlagen besonders wichtig, weil alle weiteren Elemente darauf aufbauen. Schon in der Grundschule erlernen die Kinder die Grundrechenarten und die Bearbeitung von Textaufgaben, Das Rechnen mit Größen unterstützt das Rechnen mit Zahlen, woraus erst ein anwendbares Verständnis entsteht. Auch in der Unter- und Mittelstufe braucht jeder Schüler die Grundlagen, um die Themenstellung zu erfassen. Mit etwas Geduld und Ausdauer kann man das lernen.

In der Oberstufe werden viele Schüler schlechter wegen höheren Anforderungen und dem fehlenden Willen mehr für ein Fach zu tun. Für die Eltern sind die Themen meist es Fachchinesisch. Hier wird ein Nachhilfelehrer benötigt.

Rufen Sie mich an und lassen Sie sich beraten.

In der Mathematik ist es wichtig, dass das Grundwissen und die Formeln konsequent und ordentlich anwendet werden. Viele machen hierbei Flüchtigkeitsfehler und konzentrieren sich nicht auf den Rechenschritt, der als nächstes ansteht.

Ich helfe den Schülern dabei, ihre Schwächen zu finden und an ihrer Verbesserung zu arbeiten. Ich gehe individuell auf unverstandene Lerninhalte ein und lasse sie bis zu ihrer sicheren Anwendung einüben.

Der Schüler soll begreifen welche Angaben er hat, um die Aufgabe zu lösen, welche Vorgehensweise er hierfür braucht und wie er eine Lösung übersichtlich aufschreibt.

Die Nachhilfe in Mathe bedeutet Rechenregeln zu lernen und dazu Übungen zu machen.

  Grundschule  

ab 4. Klasse

  • Zusammenzählen
  • Wegnehmen
  • Malnehmen
  • Teilen
  • Längenmaße
  • Flächenmaße
  • Hohlmaße
  • Gewichtsmaße
  • Geldumrechnung
  • Sachaufgaben

  Haupt-, Mittel-, Realschule und Gymnasium  

5. - 8. Klasse

  • Grundrechenarten
    • Addition
    • Subtraktion
    • Multiplikation
    • Division
  • Bruchrechnen
    • Brüche
    • Erweitern
    • Kürzen
    • Dezimalbrüche
    • Umrechnen

  • Vorzeichen
  • Klammern
  • Terme
  • Gleichungen
  • Quadrieren
  • Wurzelziehen
  • Geometrie
    • Dreiecke, Vierecke, Kreis, Quadrat
    • Flächen
    • Konstruktionen
    • Pythagoras
    • Würfel
    • Säulen
    • Zylinder
    • Pyramide
    • Kegel
    • Volumen
    • Gewicht
    • Dichte
  • Maße
  • Prozent
  • Graphen
  • Promille
  • Zinsrechnung
  • Dreisatz
  • Weg-Zeit-Geschwindigkeit
  • Bewegungsaufgaben

  Mittelschule und Realschule  

9./ 10. Klasse

  • Funktionsgleichungen, Wertetabelle, Funktionsgraphen, Nullstellen
  • Vektoren
  • Abbildungsgleichung
  • lineare- und quadratische Gleichungen
  • Steigungsdreieck
  • Scheitelpunktsform
  • Binomische Formeln
  • Schnittpunktsgleichung
  • Gleichungssysteme
  • Winkelsätze im Dreieck (sin. cos, tan, cot)

  • zentrische Streckung
  • Abbildungen im Koordinatensystem
  • Schrägbilder
  • Pyramide
  • Potenzen
  • Wurzeln
  • Logarithmus
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung